Erfolgreiche Kyu- und DAN-Prüfungen

ダミカ空手道会菅

Erfolgreiche Kyu- und DAN-Prüfungen

Auch wenn die vergangenen Monate für uns alle nicht einfach waren und das Online Training das gemeinsame Training nicht gleichwertig ersetzen konnte, ist es uns von Japan Karate-Do Dhammika-Ha Shito-Ryu Kai dennoch gelungen, die Herausforderung zu meistern, dass wir bereits sechs Wochen nach Wiederaufnahme des regulären Trainingsbetriebes eine Kyu-Prüfung abhalten zu können. Aus diesem Grund fanden sich am vergangenen Samstag dreißig Karatekas in der Ilsfelder Schozachtalhalle ein, um unter den wachen Augen der Prüfer*Innen Shihan Athula Minithanthri, Jutta Fojkar (beide A-Prüfer) sowie Jürgen Schwetz sowie Melika Cakrak (beide B-Prüfer) ihre Gürtelprüfung abzulegen. Alle Prüflinge konnten nach einem gemeinsamen Aufwärmen durch ihre erbrachten Leistungen das anspruchsvolle Prüfungsprogramm meistern und sich am Ende über eine neue Gürtelgraduierung freuen.

Auch am Tag danach konnte in Absprache mit dem DKV (Deutscher Karateverband), die ursprünglich für das vergangene Jahr geplante und aufgrund der Corona-Einschränkungen abgesagte DAN-Prüfung, nachgeholt werden. Zwar stellten sich weniger DAN-Prüflinge den hohen Anforderungen einer DAN-Prüfung als sonst, jedoch hatten auch sie allen Grund zur Freude. Alle vier konnten durch überzeugende Leistungen ihre DAN-Prüfungen erfolgreich ablegen.

Wir gratulieren allen Prüflingen ganz herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen.