Lehrgang in Haslach im Kinzigtal

Lehrgang in Haslach im Kinzigtal

Die Vertretung des Verbands Japan Karate-Do Ryobu Kai im Schwarzwald mit dem Branch Chief Sensei Don Turin laden ein zu einem Kata- und Bunkai Lehrgang mit Sensei Hans Ruff.

Stattfinden wird der Lehrgang am 21. Juni 2003 in der Eichenbach-Turnhalle in Haslach im Kinzigtal (Schwarzwald). Beginnen wird der Lehrgang um 10:00 Uhr. Gegen Ende der Veranstaltung wird es eine Kumite Trainingseinheit geben mit Schwerpunkt für den Wettkampf. Im Anschluss an die Trainingseinheiten finden ab ca. 17:45 Uhr DKV Kyu-Prüfungen statt (bis zum 1. Kyu).

Im Mittelpunkt des Lehrgangs steht die Kata Kanku Dai und ihre Bunkai. Kanku Dai ist eine alte Kata, die im Mitte des 18. Jahrhunderts nach Okinawa (Naha) kam und in den 1930er durch Gichin Funakoshi in Kanku umbenannt wurde. Kanku heißt übersetzt soviel wie „in den Himmel schauen“.

Bei Sensei Hans Ruff handelt es sich um den Beauftragten für stilrichtungsfreies Karate im Karateverband Baden-Württemberg (KVBW). Dem Karate-Do ist er seit knapp 25 Jahre verbunden.

Zeitplan:

10.00 – 11.30 Uhrbis 5. Kyu Tokui Kata
11.30 – 13.00 Uhrab 4. Kyu WKF Kata Kanku Dai
13.00 – 14.30Mittagpause
14.00 – 15.00 Uhrbis 5. Kyu Tokui Kata
15.00 – 16.00Kata Bunkai
16.30 – 17.30 UhrKumite für Wettkampf
ab 17.45 UhrDKV Prüfung bis 1. Kyu

Teilnahmegebühr:

  • Kinder bis 14 Jahre: 10,00€
  • Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene: 12,00€

Veranstaltungsort:
Eichenbach-Turnhalle
Strickerweg 6
77716 Haslach im Kinzigtal (Schwarzwald)
Deutschland

Wegbeschreibung:

  • von Stuttgart – Singen A81, Ausfahrt Rottweil oder VS-Schwenningen
  • von Karlsruhe – Basel A5, Ausfahrt Offenburg. Richtung Haslach

Informationen:

  • Sensei Hans Ruff Tel: 0171 / 737 5555 Büro: 07121 / 302 616 oder
  • Sensei Don Turin Tel: 07833 / 960967 ab 14:00 Uhr

Haftung: Der Veranstalter bzw. Ausrichter lehnt eine Haftung jeder Art ab!

Wir freuen uns auf euch!